Achtsamkeit folgt der Aufmerksamkeit…

 

 

… eine wichtige Erkenntnis auf dem Weg zu unserem Leitbild, gestaltet von uns – für Sie und uns!

Das Wichtigste an einem Leitbild ist wohl, dass es gelebt wird, im Alltag gelebt werden kann. Dies war unser Auftrag – aber auch unser Ziel – bei unserer externen Klausurtagung am 06. und 07. März 2018.

Mit einer Gruppe von 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir UNSER Leitbild entwickelt. Involviert waren dabei alle Bereiche, Pflegefach- und -hilfskräfte, ein Teil des Teams der Beschäftigung, Hauswirtschaft und Küche, Verwaltung, Haustechnik und Geschäftsführung.

Auf das Ergebnis sind wir stolz!

Bewohner

 

Wir achten jeden Menschen unabhängig von Religion und Herkunft.
Wir geben unseren Bewohnern Hilfestellung, damit sie ihr Leben möglichst eigenverantwortlich gestalten können.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Wertschätzung und die Persönlichkeit der Bewohner,
der respektvolle Umgang miteinander.
Wir reagieren auf gesellschaftliche Herausforderungen und übernehmen soziale Verantwortung.
Ziel unserer Arbeit ist es, die Persönlichkeit des Einzelnen anzunehmen. Unser geschultes Personal geht auf individuelle Krankheitsbilder ein und bietet dadurch unseren Bewohnern ein geborgenes Zuhause.
Auch im letzten Abschnitt des irdischen Lebens wird der Bewohner bei uns nicht alleine gelassen.

Mitarbeiter

 

Eine bereichsübergreifende, gelungene Kommunikation stärkt den Teamgeist unserer Mitarbeiter, im Sinne unserer Bewohner.
Bewohner sind Schutzbefohlene und in diesem Kontext bilden wir unsere Mitarbeiter stetig weiter.
Dazu gehört auch eine regelmäßige Reflexion unserer Arbeit.

Angehörige

 

Um eine gute Pflege und Betreuung zu gewährleisten, ist es uns wichtig, eine vertrauensvolle Basis mit den Angehörigen aufzubauen und in ständigem Kontakt und Austausch mit ihnen zu stehen.

Die stärkste Brücke ist nur so stabil wie jeder einzelne Pfeiler:

  • Respekt & Wertschätzung
  • Transparenz
  • Empathie
  • gelungene Kommunikation
  • Verständnis
  • Individualität

Öffentlichkeit

 

Wir, das Katharinenstift Sinsheim, leben miteinander und respektvoll den Prozess des „Altwerdens“. Als Mitglied des Diakonischen Werkes der Evangelischen Landeskirche Baden e. V. machen wir uns „Stark für andere!“ Im Alter das eigene Leben reflektieren? Dazu gehört das „passende Umfeld“, das wir Ihnen bieten möchten. Aus christlichen Wurzeln stammend, sind wir selbstverständlich weltoffen, und in gegenseitiger Toleranz leben wir täglich unser Miteinander. „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“ ist daher unser überkonfessionelles Leitbild, dem wir als Team, bestehend aus Pflege – Betreuung – Hauswirtschaft / Küche – Verwaltung – Haustechnik, täglich folgen wollen.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann